Hundekot: Gaggi ins Sacki

Die Wiener und Wienerinnen sind besonders fleißig,
beim Wegräumen des Hundekots!

Die Stadt Wien hat 2.500 Sackerlspender aufgestellt
und die werden auch zahlreich genützt!

Die Disziplin beim entfernen des Hundekots,
ist besonders hoch!

Ich merke es schon im letzten Jahr,
immer mehr Tierhalter räumen den Mist auch weg.

Richtig so, denn solche Aussagen wie:
„Mein Hund sch…. dort hin wo er will„
Solche Aussagen sind unnötig,
jeder kann sich darum kümmern
das er von seinem Hund die Kacke wegräumt!

Ich habe selber einen Hund
und ich bin mir nicht zu gut das Gaggi ins Sacki zu geben!
Denn es ist für alle anderen eine Zumutung,
von einem in den anderen Hundemist zu steigen.
Sicher gibt es ein paar die lassen es liegen,
aber es werden immer weniger!

Also weiter so liebe Hundebesitzer,
Spielplätze wo die Hundekacke herumliegt,
die sollen immer weniger werden.
Es ist doch schön wenn man in eine Wiese steigt die nicht zugeschi… ist!


Teilen 'Hundekot: Gaggi ins Sacki' per Facebook Teilen 'Hundekot: Gaggi ins Sacki' per Google+ Teilen 'Hundekot: Gaggi ins Sacki' per Twitter Teilen 'Hundekot: Gaggi ins Sacki' per Email Teilen 'Hundekot: Gaggi ins Sacki' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

33 Kommentare zu “Hundekot: Gaggi ins Sacki

  • 2. Oktober 2012, 20:52 Uhr
    Permalink

    na das meine ich ja, woist mein glück ggg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.