Sonderanstalt-Rechtsbrecher

Sonderanstalt für geistig abnorme Rechtbrecher

Zur Betreuung geistig abnormer Rechtsbrecher
in den Krankenhäusern zahlt das Justizministerium
derzeit rund 400 Euro pro Person und Tag.
Die Betreuung in der Justizanstalt Göllersdorf kostet
laut dem Gesetzesentwurf dagegen nur knapp 200 Euro. Mehr (derstandard.at)


Teilen 'Sonderanstalt-Rechtsbrecher' per Facebook Teilen 'Sonderanstalt-Rechtsbrecher' per Google+ Teilen 'Sonderanstalt-Rechtsbrecher' per Twitter Teilen 'Sonderanstalt-Rechtsbrecher' per Email Teilen 'Sonderanstalt-Rechtsbrecher' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “Sonderanstalt-Rechtsbrecher

  • 13. April 2008, 11:06 Uhr
    Permalink

    Lustig wie denen um unser Geld einfach nix zu teuer ist – aber vielleicht könnte man ja durch einen Zubau beim Parlament diese Sonderanstalt gleich an einen „passenden„ Platz verlegen: Die Vorteile liegen auf der Hand: die Kosten für die Bewachung würden sich reduzieren, da ja bereits vorhanden. Die Politiker könnten sich regelmäßig davon überzeugen, wie effizient die neue (sicherlich kostengünstige) Justizbetreuungsagentur arbeitet (wahrscheinlich wird die ja eh von denen persönlich bezahlt, oder?)- und schließlich: vor allem das therapeutische Personal könnte relativ umgehend ein paar Meter weiter auch hie und da auch hilfreich eingreifen.

    Antworten
  • 13. April 2008, 18:28 Uhr
    Permalink

    Eine gute Idee!
    Warum nicht gleich das Parlament nützen, brauchen doch keinen Zubau.
    Lächle leise,…
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.