Aufatmen nach Börsencrash

Der ATX schloss heute mit einem Plus von über 10%

Kein Wunder denn jetzt haben sich plötzlich die
EU-Länder geeinigt zu helfen.
Jedes Land zwar extra, in einem eigenen Rettungspaket!
Aber das kann Uns nur recht sein!
Endlich hat man reagiert um die Finanzkrise zu besänftigen.

Es ist wahrscheinlich noch nicht ganz klar ob diese Aktion
nun schon die Erholung der Börsen bedeutet,
aber der freie Fall der Kurse ist nun mal gestoppt!
Die Finanzwelt hält den Atem an-Hoffentlich…
Ja hoffentlich reicht der Schutzschirm den die Euroländer
gespannt haben-Wir können uns das nur wünschen!

Denn so eine Situation in dem Ausmaß, die hat die
Finanzwelt noch nicht erlebt, und wenn dann vor langer Zeit!

Sehen Wir mal nun nicht schwarz und hoffen Wir alle
das die Wirtschaft nicht auch noch in die Krise schlittert!

Artikel teilen:

    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

9 Gedanken zu „Aufatmen nach Börsencrash

  • 15. Oktober 2008 um 18:59
    Permalink

    Hoffnung @christl — da gehts mir wie beim Brief, den man aufgibt — du meinst — die Hoffnung stirbt zuletzt?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.