Finanzkrise: Österreichische Banken

Es hat doch geheißen unsere Banken sind sicher
und die Staatshaftung wir nicht in Anspruch genommen?!
Was soll dann dieses Vorgehen der fünf Großen?

Mit einer Zeitgleichen Vorgangsweise der fünf großen Banken
Bank Austria, BAWAG, Raiffeisen, Erste Bank, und Volksbank AG
würde verhindert, dass an der Börse jene Bank abgestraft wird,
die sich als erste um einen Staatszuschuss bemüht!

Eigentlich bin ich etwas geschockt von dieser Meldung.
Ich war gerade auf der Homepage von meiner Bank, da wird nun
lange und breit erklärt: Warum und weshalb!

Die Regierung hat uns „Kleine Würstel„ veräppelt,
von wegen in Österreich wird das Banken-Schutz-Paket
nicht in Anspruch genommen, ja Bravo.

100.000 Milliarden  Euro werden so nun bereitgestellt!
Das einzig positive was ich auch diesem Paket begrüssen kann,
ist das für die kleinen Sparer, dass schafft für viele Sparer Beruhigung!

Im Detail sieht das so aus:
Die Einlagensicherung wird ausgeweitet!
Bisher waren bei privaten Konten und Sparbüchern 20.000 Euro gesichert,
auch wenn die Bank pleite gehen sollte.
Dieser Haftungsrahmen wird nun erweitert!
Bis Ende 2009 soll eine unbegrenzte Haftung gelten.
Ab 1.1.2010 ein Rahmen von 100.000 Euro.

Den letzten Punkt verstehe ich zwar nicht ganz,
warum jetzt unbegrenzt und im Jahr 2010 wieder begrenzt?
Unglaublich diese Regelungen,…


Teilen 'Finanzkrise: Österreichische Banken' per Facebook Teilen 'Finanzkrise: Österreichische Banken' per Google+ Teilen 'Finanzkrise: Österreichische Banken' per Twitter Teilen 'Finanzkrise: Österreichische Banken' per Email Teilen 'Finanzkrise: Österreichische Banken' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

12 Gedanken zu „Finanzkrise: Österreichische Banken

  • 29. Oktober 2008 um 09:27
    Permalink

    Da wird herum diskutiert wie was wo Geld Geld Geld … und dabei zerstören wir seit Jahren immer mehr aufwärtsgehend unseren Planeten, wir sind ja alle net ganz dicht, wirklich

    Antwort
  • 29. Oktober 2008 um 09:53
    Permalink

    Da muss ich Dir nun Recht geben Thomas.
    Aber ein altes Sprichwort:
    Geld regiert die Welt!

    Wer interessiert sich für Unsere Erde?
    Wenige sehr wenige Menschen und das ist sehr traurig,
    aber wie können WIR was ändern.

    Was willst machen mit den ganzen Lobbys?
    Wir können Uns nur Gedanken machen, aber wirklich helfen, können wir „Kleinen„ nicht!

    Oder Doch?

    Antwort
  • 29. Oktober 2008 um 10:01
    Permalink

    Tja die Lobbys etc. müssen ja auch das Geld herbekommen, wir müssen natürlich auch leben. Aber die Frage wie wir leben, wie wir mit unseren alltäglichen umgehen. Hier ist viel Aufklärungsbedarf, der auch immer wieder versucht wird uns näher zubringen. Nur es hört keiner zu, oder es nehmen zu wenig wirklich wahr, die Gefahr.
    Die paar Zeilen fallen mir noch dazu ein:
    „Die Menschen sollten mal über Ihren eigenen Schatten springen und über mehr Nachdenken und Taten setzen.
    Nicht nur das Wohlbefinden jeden einzelnen soll mehr wichtig sein, sondern auch von einen jeden.
    Nur so können wir gemeinsam daran arbeiten um uns unseren Lebenraum zu erhalten!„
    Aber mit Themen wie Krisen da und dort, und Stars hier und da und vieles mehr, sind wir natürlich sehr damit beschäftigt dies mal zu verarbeiten …

    Antwort
  • 29. Oktober 2008 um 10:27
    Permalink

    Du hast recht Thomas die Frage ist-wie wir leben!
    Wer springt als erster über seinen eigenen Schatten?
    Es ist oft wirklich nicht einfach das zu tun oder überhaupt nachdenken darüber!
    Da kommt eine Informationsflut über uns alle die ist gigantisch.
    Zum Beispiel ist heute Internet Tag sehr interessant,
    aber vielleicht sollten wir das ganze auf eine andere Weise nutzen.
    Für Unsere Planeten und den Lebensraum!
    Ich werde wirklich darüber nachdenken, denn wenn ich an Unsere Kinder denke, wir alle sind verantwortlich für diese
    Situation,…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.