Indien Autoindustrie

Das billigste Auto der Welt kommt aus Indien!

Der Autobauer heißt Tata, er hat ein Auto konstruiert
um sage und schreibe 1700 Euro!
Der sogenannte „Nano„ hat 33 PS für vier Personen Platz,
Das Auto ist 3,10 Meter lang und 1,5 Meter breit.
Ich fragen mich gerade wie geht sowas um 1700 Euro!

Im Gegensatz dazu will der Indische Autobauer Tata
die britische Nobelmarke Jaguar kaufen!
Ist schon arg auf der einen Seite das billigste Auto zu bauen,
auf der anderen Seite Jaguar kaufen.

Tata möchte jährlich 1 Million Autos verkaufen,
das Modell „Nano„ wird vorerst nur in Indien verkauft!

Schade,…


Teilen 'Indien Autoindustrie' per Facebook Teilen 'Indien Autoindustrie' per Google+ Teilen 'Indien Autoindustrie' per Twitter Teilen 'Indien Autoindustrie' per Email Teilen 'Indien Autoindustrie' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “Indien Autoindustrie

  • 11. Januar 2008, 20:32 Uhr
    Permalink

    hättest gern einen Nano?-gg- wär ned schlecht gell…gg

    Antworten
  • 11. Januar 2008, 20:44 Uhr
    Permalink

    Ja, hätte ich gerne!
    Ein billiges Auto, leistbar und für die Stadt ausreichend,…
    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.