ORF Gebührenerhöhung

Kräftige Erhöhung um 9.4 Prozent!

Der ORF bittet im kommenden Jahr kräftig zur Kasse.
Ab Juni 2008 steigen die Grundgebühren um 9,4 %!
Pro Haushalt sind monatlich 1,30 Euro mehr zu zahlen.
Das hat der ORF-Stiftungsrat am Donnerstag mit
knapper Mehrheit beschlossen.

Der ORF-Anteil an den Rundfunkgebühren beträgt
damit künftig 15,10 Euro pro Teilnehmer.
Wussten Sie das jedes Bundesland in Österreich,
verschieden hohe Gebühren verlangt?
Steiermark ist das teuerste Bundesland mit 23,71 Euro!

In Wien berappt man 23,06 pro Monat,
also wenn ich das jetzt zusammenrechne bezahle
ich 46,12 alle zwei Monate!?
In Niederösterreich sind es wieder ein anderer Betrag!

Wollen die Uns veräppeln oder wie soll ich das verstehen.
Wir sollten alle miteinander den Fernseher
mit einen Tuch verhängen und abmelden.
Ich finde diese Zwangsbeglückung der ORF Gebühren
nicht gerechtfertigt, Sie etwa?


Teilen 'ORF Gebührenerhöhung' per Facebook Teilen 'ORF Gebührenerhöhung' per Google+ Teilen 'ORF Gebührenerhöhung' per Twitter Teilen 'ORF Gebührenerhöhung' per Email Teilen 'ORF Gebührenerhöhung' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

6 Kommentare zu “ORF Gebührenerhöhung

  • 14. Dezember 2007, 11:12 Uhr
    Permalink

    also ich finde das ganze nicht mehr lustig,
    bei den ganzen teuerungen schon ueberhaupt nicht mehr.
    es wurde doch berichtet dass es viele haushalte in oesterreich gibt die sich nicht mal mehr das heizen leisten koennen,
    weil ja immer alles teuer wird was uns am wichtigsten ist,
    oder besser gesagt was wir zum leben brauchen.
    duerfte den gewissen herren egal sein, sehr traurig.
    dachte bei der gis-gebuehr wird mal ueberprueft? war da nicht im sommer irgendwas …
    naja wie so oft wird das ganze jetzt tot geschwiegen. traurig unsere parteien in oesterreich.
    zum orf noch, ich finde es echt eine schande die fehler und einbussen auf die gebuehrenzahler ab-zuwaelzen.
    den ich denke die werbeeinnahmen alleine zur em2008 werden sehr gross sein.
    und wenn die technik wie hd soviel kostet dann sollte abgewartet werden.
    den wenn alles teurer wird kann sich eh kein schwein einen hd-ready tv leisten. also sind die ausgaben fuer die katz.
    so schluss jetzt, ich bekomm kaum noch luft weil ich so einen dicken hals habe!

    Antworten
  • 15. Dezember 2007, 17:48 Uhr
    Permalink

    kLASSE finde ich das

    juhuuuuuu

    auch wenn man nur deutsches fernsehn schaut, da Orf eh 80 % Käse bringt muss man Gis zahlen:-(

    Antworten
  • 15. Dezember 2007, 20:51 Uhr
    Permalink

    Ich finde es auch „klasse„, weiß ich wenigstens wo mein Geld hinkommt!
    Für das ORF Programm noch zahlen?
    Normalerweise müssten wir was bekommen wenn wir uns diesen Mist ansehen!
    Ich bin schon im Überlegen ob ich mir lieber Brot und Milch kaufen soll, aber Moment mal, wird ja zum X.teuer!
    Nein ich pack das überhaupt nicht mehr!!
    HILFE!

    Antworten
  • 15. Dezember 2007, 21:49 Uhr
    Permalink

    meines wissens wurden die Gebühren das letztemal im Juni2006 angehoben… alles wird teurer. Auch die Ausgaben des ORF :-)

    Antworten
  • 15. Dezember 2007, 22:08 Uhr
    Permalink

    Ja da hast Du recht!
    Das alles teurer wird auch die Ausgaben des ORF!
    Aber die gestiegenen Werbeeinnahmen, wo kommen die hin??

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu spx Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.