Slowakei hat ab 1.1.2009 den Euro

Die Menschen in der Slowakei freuen sich über den Euro,
auf eine stabile Währung!

Die Slowakei hat als erstes Land des ehemaligen
Ostblocks den Euro eingeführt.
Die Umstellung von der Krone auf den Euro zu Neujahr
verlief weitgehend reibungslos.
Die Slowakei hat zirka 5,4 Millionen Einwohner.

Für die Wirtschaft wird nun natürliches einiges leichter,
für uns aber auch für die Slowaken.
Das lästige umrechnen entfällt, also dann Willkommen bei
der Europäischen Gemeinschaftswährung!

Artikel teilen:

    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Gedanken zu „Slowakei hat ab 1.1.2009 den Euro

  • 2. Januar 2009 um 19:00
    Permalink

    Einige Slowaken sehen es skeptisch, ist aber mittelfristig sicher gut für das Land!

    Antwort
  • 4. Januar 2009 um 18:39
    Permalink

    Das denke ich eigentlich auch, denn der Euro ist sicher gut für das Land als stabile Währung!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.