Facharbeiter- Mangel – Eu

Es stimmt, dass Handwerker gebraucht werden!
Nur das Handwerk hat Heute nicht mehr den goldenen Boden wie früher.
Junge Leute lernen auch ein Handwerk!
Nur, in der Industrie verdient man doch mehr als in einem Handwerksbetrieb.
Das ist allgemein bekannt!!

Man muss schon ein Alleskönner sein, im Handwerk um wirklich ordentlich zu verdienen.
Und was die sogenannten Fremdarbeiter(Facharbeiter) angeht,
so hat das was mit EU-Ausschreibungen zu tun.

Jedes Land in der EU ist verpflichtet eine bestimmte Quote an Fachkräften aufzunehmen.
Nicht weil wir sie unbedingt brauchen, sondern weil Brüssel das vorschreibt.
Man sollte sich von den Politikern nicht für dumm verkaufen lassen.

Denn in jedem Land gibt es gescheite Leute.
Die Ausbildung ist wichtig, die allerdings nicht unbedingt gegeben ist.
Und das muss sich ändern.
Meiner Meinung nach ist das Ganze ein riesen Problem!
Nur ob es andere auch verstehen???
Und wieder mal der berühmte Satz,…
Liebe Politiker Ihr seid gefragt, denn immerhin macht Ihr –

Gesetze für Österreich ODER?
Vielleicht doch schon die EU???
Sehr nachdenklich schliesse ich diesen Beitrag,…


Teilen 'Facharbeiter- Mangel – Eu' per Facebook Teilen 'Facharbeiter- Mangel – Eu' per Google+ Teilen 'Facharbeiter- Mangel – Eu' per Twitter Teilen 'Facharbeiter- Mangel – Eu' per Email Teilen 'Facharbeiter- Mangel – Eu' per Print Friendly     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.