Stundenlohn 2,30 in Tirol

In einem Hotel wurde für ein Stubenmädchen
der sagenhafte Lohn von 2,30 Euro bezahlt!?
Das ist doch unglaublich, nicht angemeldet schuften
für diesen Lohn, ich glaub der Chef von diesem Hotel
hat sich da nicht verausgabt, bei diesen üppigen Stundenlohn!

Die Gewerkschaft jedenfalls ist erbost und sieht darin keinen Einzelfall.
Kein Einzelfall, ja aber wer kontrolliert denn das?
Es kann und darf doch nicht sein das man Menschen derart „ausnimmt„
Müssen wir nun bald bezahlen, dass wir arbeiten dürfen? :(


Teilen 'Stundenlohn 2,30 in Tirol' per Facebook Teilen 'Stundenlohn 2,30 in Tirol' per Google+ Teilen 'Stundenlohn 2,30 in Tirol' per Twitter Teilen 'Stundenlohn 2,30 in Tirol' per Email Teilen 'Stundenlohn 2,30 in Tirol' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.