Meine kleine Welt

Meine kleine Welt!
Die ist auch da ohne Geld,
oft nimmt man es zu wichtig,
die Sorge um das liebe Geld.

Man ist betrübt und macht sich selber fertig.
Man hat Existenzängste,
doch wenn man genauer nachdenkt
es gibt ärgeres als „Geldsorgen„.

Blaetter Sonne – spx (2007)
©spx

Ein Beispiel gefällig?
Was mache ich mit Reichtum wenn ich krank bin?
Ich kann mir die Gesundheit nicht kaufen.
An das denkt man natürlich erst wenn man krank ist!

Noch ein Beispiel:
Glück, was bedeutet Glück?
Oft sind es Kleinigkeiten die Unser Leben glücklich machen.
Da ist Geld eine reine Nebensache!

Am liebsten hätte ich von all dem eine Kleinigkeit.
Meine kleine Welt!


Teilen 'Meine kleine Welt' per Facebook Teilen 'Meine kleine Welt' per Google+ Teilen 'Meine kleine Welt' per Twitter Teilen 'Meine kleine Welt' per Email Teilen 'Meine kleine Welt' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

10 Kommentare zu “Meine kleine Welt

  • 28. April 2011, 23:31 Uhr
    Permalink

    meine kleine welt ist meine familie und meine freunde mit denen man durch dick und dünn gehen kann!

    Antworten
  • 29. April 2011, 10:39 Uhr
    Permalink

    So sollte man denken Christl obwohl manchmal hadert man etwas mit dem Schicksal.
    Aber deine Einstellung gefällt mir muss mir da ein Beispiel nehmen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.