45.000 Schweine Grippekranke

Alles hustet und schnupft herum!

Sich momentan nirgends anzustecken ist ein schwieriges Unterfangen!
Ich habe mal ins Internet geschaut, was es für Tipps und Tricks gibt.
Vorwiegend habe ich nach Hausmittel gegen die Grippe gesucht.
Ich habe auch interessantes entdeckt. Hier zum Beispiel

Die wichtigste Grippevorbeugung ist möglichst kranke
Personen zu meiden, wenn das nicht geht setzten sie eine Schutzmaske auf!

Denn wenn zu Hause ein Influenza Kranker liegt,
haben sie die besten Chancen sich anzustecken!!!

Wenn sie die echte Grippe oder auch die Schweinegrippe H1N1 erwischt hat,
seien sie vorsichtig und bleiben sie lieber im Bett.
Denn sonst könnten sie ernsthaft erkranken.
Ziehen sie einen Arzt hinzu, wenn es nicht besser wird!

Also ich wünsche meinen Lesern:
Bleiben sie gesund!


Teilen '45.000 Schweine Grippekranke' per Facebook Teilen '45.000 Schweine Grippekranke' per Google+ Teilen '45.000 Schweine Grippekranke' per Twitter Teilen '45.000 Schweine Grippekranke' per Email Teilen '45.000 Schweine Grippekranke' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

4 Kommentare zu “45.000 Schweine Grippekranke

  • 18. November 2009, 16:40 Uhr
    Permalink

    iCH HOFFE SEHR ES GEHT ALLEN sCHREIBERN UND lESERN NOCH GUT

    Antworten
  • 18. November 2009, 18:11 Uhr
    Permalink

    Naja ein paar Leser wird es sicher schon erwischt haben,
    ich wünsche allen eine gute Besserung!

    Antworten
  • 19. November 2009, 07:54 Uhr
    Permalink

    Wenn man den letzten Meldungen in den Meiden glauben schenken darf, gab es diesen Virus schon 1918,1920 und in den 70er Jahren. Und diesen Meldungen zufolge sind die jüngeren nun mehr gefährdet, als die älteren, da die älteren schon Antikörper gegen den Virus gebildet haben

    Antworten
  • 19. November 2009, 15:35 Uhr
    Permalink

    Super PC, danke für diese Information, dass wusste ich nicht!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.