EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket

Das Banken-Hilfspaket ist mit heutigen Tag wirksam!

Der Staat Österreich hofft nun, dass die 100 Milliarden Euro
insgesamt reichen werden, denn viele Banken haben schon angedeutet
die Geldspritze und Darlehen und Garantien anzunehmen.

Das heißt nun wir Steuerzahler garantieren für unsere Spareinlagen.
Gut es soll so sein, wenn die Wirtschaft dadurch gestützt wird,
man kann nur zuschauen als normal „kleiner„ Bürger.
Ich dachte nämlich die Staatsgarantie ist schon länger wirksam.
Ich kann mich da erinnern vor den Wahlen hat es geheißen
unsere Geld wäre sicher, aha!

Das die EU erst gestern die Zustimmung gab hörte ich mit Erstaunen!
Man hat uns so zu sagen, beruhigt mit der Staatsgarantie!
Denn sehr viele Menschen wären gelaufen, dass hart
Ersparte von den Banken zu holen und unter dem Kopfpolster zu legen,…

Das einzige was mich etwas beruhigt die Banken müssen dafür zahlen
wenn sie sich eine Geldspritze holen und zwar nicht die
ausgemachten 8% sondern laut EU 9,3 Prozent!
Sollte das Hilfspaket von 15 Milliarden Euro für die Banken
nicht reichen kann man auch auf die restlichen 75 Milliarden zugreifen.

Fast alle Banken habe sich schon gemeldet, die Darlehen
zu nehmen, ob sich auch bei der Wirtschaft der positive Effekt
einstellen wird, dass auch die Kleinbetriebe und Mittelbetriebe
wieder leichter Kredite bekommen, wird sich erst herausstellen.

In Zeiten der Wirtschaftskrise sollten die Banken
wieder leichter Geld herborgen für die Betriebe.
Ich denke für uns privaten wird sich kaum was ändern,
denn so leicht ist es nun auch wieder nicht einen Kredit zu bekommen!


Teilen 'EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket' per Facebook Teilen 'EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket' per Google+ Teilen 'EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket' per Twitter Teilen 'EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket' per Email Teilen 'EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Kommentar zu “EU hat zugestimmt: Banken-Hilfspaket

  • 11. März 2012, 15:49 Uhr
    Permalink

    Vor über drei Jahren geschrieben und was hat sich geändert?
    Das ist schon schlimm,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.