Festtags-Roulade aus Rindfleisch

Zutaten:

Pro Person ein grosses Rindsschnitzel
1 Karotte
1 Apfel
zum Würzen Senf und Essiggurkerl
etwas Pfeffer Salz

Für die Soße :

Vier Personen
4 Karotten 1 Esslöffel Senf 2 Suppenwürfel
1/8 Liter Obers(Sahne)
Die Rindsrouladen klopfen
salzen und Pfeffern, danach mit Senf bestreichen
die Äpfel  ganz klein schneiden Essiggurkerl klein schneiden
Äpfel mit Gurkerl vermischen und mit Löffel auf Rouladen verteilen.

Eine Karotte putzen und in jede Roulade
eine Karotte legen, dann zusammen drehen und mit Zahnstochern fixieren
die Rouladen scharf anbraten,
und mit ca 1 Liter Wasser, so das Rouladen schön bedeckt sind aufgiessen

Suppenwürfel dazu geben, dann die restlichen Äpfel klein schneiden
und in die Soße geben Karotten und Gurkerl schneiden dazugeben.

Das Ganze dann auf kleinerer Stufe gut 1,5 Stunden köcheln
die Rouladen herausnehmen auf Teller legen
nun das Obers dazugiessen, und mit Pürrierstab die Sosse gut durchmixen
dazu passt sehr gut Kartoffekpürree und Rotkraut( Rotkohl)!

Guten Appetit


Teilen 'Festtags-Roulade aus Rindfleisch' per Facebook Teilen 'Festtags-Roulade aus Rindfleisch' per Google+ Teilen 'Festtags-Roulade aus Rindfleisch' per Twitter Teilen 'Festtags-Roulade aus Rindfleisch' per Email Teilen 'Festtags-Roulade aus Rindfleisch' per Print Friendly     

7 Kommentare zu “Festtags-Roulade aus Rindfleisch

  • 11. Dezember 2010, 18:19 Uhr
    Permalink

    Dieses Rezept hört sich aber gut an, ich denke das werde ich mal probieren!
    Hmmmm lecker,…

    Antworten
  • 11. Dezember 2010, 20:25 Uhr
    Permalink

    Hört dich das gut an… mir läuft das wasser im mund scho zamm *ggg*

    Antworten
  • 12. Dezember 2010, 10:52 Uhr
    Permalink

    Wenn du mich so fragst PC mir auch *schmatz* ggg

    Antworten
  • 13. Dezember 2010, 18:22 Uhr
    Permalink

    hab es schon ausprobiert es ist noch vielllllll besser sag ich Euch als es klingt!„

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 16:02 Uhr
    Permalink

    Schon ausprobiert?
    Toll das es gut schmeckt, auch ich werde es nach kochen!

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 16:53 Uhr
    Permalink

    ich nehme an das Claudi und Christl gern probieren kommen werden- und zu Carmen blinsel- grinsssss

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 17:43 Uhr
    Permalink

    Du meinst Jeniffer ich soll sie einladen die zwei?
    Überlegenswert,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.