Öffentlicher Verkehr

Was versteht man unter öffentlichen Verkehr?

Wie man letztes Wochenende in der U1 in Wien erleben konnte
nahmen ein wohl jugendliches Pärchen den Ausdruck
ÖFFENTLICHER VERKEHR!„ wörtlich

Und hatten in einer Garnitur der U-1 Sex!

Alsbald fanden sich eine Menschentraube bei dem Pärchen ein,
die sich aber nicht stören ließen.
Es wurde sogar angefeuert.

Einige der Zuseher filmten das ganze und stellten es danach in Internet
auch nicht gerade die feine Art.

Ich frage mich wo ist eigentlich die Moral abgeblieben?
Bei einer Umfrage am nächsten Tag an Fahrgäste der Wiener Linien
meinte eine Dame,
nach dem es die Jugendlichen nicht taten müsse man sich nun
FREMDSCHÄMEN!„

Das Wort wurde nun zum neuen Trendwort des Jahres 2010 gewählt
also FREMDSCHÄMEN
nun ja nun wissen wir wenigstens was

ÖFFENTLICHER VERKEHR bedeutet-


Teilen 'Öffentlicher Verkehr' per Facebook Teilen 'Öffentlicher Verkehr' per Google+ Teilen 'Öffentlicher Verkehr' per Twitter Teilen 'Öffentlicher Verkehr' per Email Teilen 'Öffentlicher Verkehr' per Print Friendly     

14 Kommentare zu “Öffentlicher Verkehr

  • 13. Dezember 2010, 21:20 Uhr
    Permalink

    mach ich schon versteck mich hihi

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 15:54 Uhr
    Permalink

    Ich geh mich auch schämen bzw. Fremdschämen,…

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 16:55 Uhr
    Permalink

    Besser Fremdschämen als öffendlichen Verkehr

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 17:45 Uhr
    Permalink

    Hehe laaaaaaach mit dir!
    Naguti dann nehme ich Fremdschämen!
    Das Wort des Jahres?
    Ich frage mich wie die auf das Wort gekommen sind!

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 18:04 Uhr
    Permalink

    Vei einer Umfrage wie man das findet öffendlicher Verkehr- Ubahn :-)

    da meinte eine ältere Dame

    die Jugend schämt sich heut zu Tage für gar nichts, da muss man sie ja direkt FREMDSCHÄMEN

    Antworten
  • 14. Dezember 2010, 18:15 Uhr
    Permalink

    Ich habe es gestern im Rathaus gehört, bei einer Sitzung sagte ein Abgeordneter man muss sich ja Fremdschämen,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.