Griechenland stand still

Chaos in Griechenland ein Generalstreik hat gestern
das ganze Land stillgelegt!

Der nicht immer friedliche Protest richtete sich an die Regierung,
die Polizei ging mit Tränengas vor,
um die Masse von 15.000 Demonstranten auseinander zu treiben!
Es flogen Steine in die Glasscheiben usw.
Der eintägige Generalstreik richtete sich gegen die Wirtschaftspolitik
der konservativen Regierung.
Flug-Bahn-und Fährverkehr kamen völlig zum Erliegen.

Anwälte und Journalisten legten die Arbeit nieder genauso wie
Schulen und Behörden sowie viele Banken blieben geschlossen.
In Krankenhäusern wurde nur ein Notdienst aufrechterhalten.

Griechenland ist gar nicht so weit weg,
die politische Lage ist doch ähnlich wie auch in Österreich.
Alle sind unzufrieden wegen der Teuerungen und der
Lebenshaltungskosten usw.
Die Arbeitnehmervertreter fordern höhere Löhne, Pensionen!

Gestern gab es nicht mal Nachrichten in Griechenland,
man sieht wenn ein ganzes Volk „aufsteht„ was da alles passieren kann.
Ein gefährliches Ereignis-hoffentlich lenkt die Regierung ein.


Teilen 'Griechenland stand still' per Facebook Teilen 'Griechenland stand still' per Google+ Teilen 'Griechenland stand still' per Twitter Teilen 'Griechenland stand still' per Email Teilen 'Griechenland stand still' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.