Impfpflicht für Österreich ab Februar

So jetzt ist die Katze aus dem Sack!

Die Politik hat beschlossen-Impfpflicht für alle ab 18Jahren!
Ob das so halten wird dieses Gesetz? Hier mehr dazu

Ich bin zwar kein Kickl Freund aber in den letzten Wochen
habe ich öfters (notgedrungen) seine Reden
bei den Demos gehört!
Österreich ist um eine Facette reicher: Die Impfgegner
was ist mit den zehntausenden Menschen die demonstrieren?
Gehen die Menschen in unserem Land auf die Straße?
Es werden immer mehr die sich diesem Impfzwang widersetzen!

Die gestrige Rede vom Nehammer hat mich nicht überzeugt,
es ist ein zahnloses Gesetz, dass er hier präsentiert!
Bis die Impfpflicht durchgesetzt wird haben wir Mitte März (Schätzung)
bis dahin ist diese Omikronwelle durchgerauscht in unserem Land!
Und es besteht kein Grund mehr für einen Zwang einer Impfung!

Ich hatte gestern Abend ein Telefonat mit einem Impfgegner,
Und es stimmt mich sehr nachdenklich, was er von sich gab:
„Am liebsten würde ich die Staatsbürgerschaft zurücklegen,
und in ein anderes Land auswandern!!!“
Ob das der Sinn der Sache ist?
Ich bin nur ein kleiner Bürger aber mich erschüttert diese Aussage!

An der Politik kommen wir alle nicht vorbei,
ich kenne viele sehr viele die schauen sich die Nachrichten
schon gar nicht mehr an, denn es ist ein Irrsinn was da abgeht!
Und das am Rücken der Bevölkerung!

Österreich ist das erste demokratische Land in dem die Impfpflicht
eingeführt wird, sollen wir nun stolz sein darauf!
An Omikron kommen wir alle nicht vorbei und es wird eine Durchseuchung geben,
und da bin ich wieder dabei, die Impfpflicht kommt zu spät
und sie ist daher auch unnötig!!!

Was ist eure Meinung dazu? Lasst mal Dampf ab!
Eure Gertrude

Artikel teilen:

    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

61 Gedanken zu „Impfpflicht für Österreich ab Februar

  • 17. Januar 2022 um 12:01
    Permalink

    Ja ich frage mich dauernd was ist aus unserem schönen Österreich geworden. Unsere unfähigen Politiker haben unser Land auf eine harte Zerreissprobe gestellt.
    Auch die Bevölkerung wird sich zwischen Geimpften und Impfgegner spalten wie ein kalter Bürgerkrieg. Schrecklich

    Antwort
  • 17. Januar 2022 um 20:46
    Permalink

    vorweg ich bin geimpft!
    aber das was in einen „demoratischen“ land sich jetzt abspielt pfff
    gehört das zu einer demokratie?
    etwas einführen was nicht 100% wirsam ist mit zwang,
    finde ich unverschämt!

    Antwort
  • 18. Januar 2022 um 09:47
    Permalink

    Danke für eure Kommentare!

    Sie zeigen mir das ich nicht alleine bin mit meinem Zweifeln!
    Gabi ich lese bei dir das Wort Bürgerkrieg.
    Die Politik bringt uns eh dort hin!
    Wir werden einfach gespalten ob wir wollen oder nicht!
    Christl wenn ich mir das so anschaue leben wir in keiner Demokratie
    denn es wird über unsere Köpfe bestimmt!

    Hat die Regierung vergessen, dass sie für uns da sein soll,
    sie verdienen ja nicht wenig Geld und das für den Unsinn Impfzwang!

    Antwort
  • 18. Januar 2022 um 20:52
    Permalink

    unsinn verzapfen ist das oberste gebot….

    Antwort
  • 19. Januar 2022 um 10:01
    Permalink

    Das stimmt allerdings!

    Antwort
  • 19. Januar 2022 um 21:13
    Permalink

    österreich ist ein freies land!
    auf das war das volk genauso wie die regierung stolz darauf!
    und was ist daraus geworden?
    ein land wo man die menschen
    die das land hoch halten
    degratieren mit der impfpflicht!

    Antwort
  • 20. Januar 2022 um 09:40
    Permalink

    Der Wille gehe vom Volke aus, so sagt man!
    Aber es interessiert die Regierung einen Dreck,
    sie machen was sie wollen!

    Antwort
  • 20. Januar 2022 um 20:43
    Permalink

    nur intressiert sie das volk nicht!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.