Aus England berichtet

In England befürchtet man,
dass die Maul- und Klauenseuche sich auf andere Bauernhöfe ausbreitet.

Der Grund der Angst ist eine Versuchsanstalt der USA!
Das Virus wurde entweder durch die Klimaanlage freigesetzt oder
über die Kleidung der Mitarbeiter.
Warum hat die USA überhaupt eine Anlage die in England forscht?

Ist das eigene Lang nicht gross genug?
60 Rinder sind bereits geschlachtet und England zittert vor dieser Seuche.
Ja wirtschaftlich gesehen ist das sehr schlimm. Aber hier geht es um mehr –
Profit!
Den diese Forschungsanlage die nur 6km von den Farmen entfernt ist,
ein Risiko!
Überhaupt wenn ein Erregerstamm freigesetzt wird!
Wieviel Profit hat England davon –
so eine Versuchsanstalt zu erlauben?
Man wird sehen was hier geschieht,
die Bauern die Ihre Rinder verloren
sind sicher keine Nutztragenden dieser Situation.


Teilen 'Aus England berichtet' per Facebook Teilen 'Aus England berichtet' per Google+ Teilen 'Aus England berichtet' per Twitter Teilen 'Aus England berichtet' per Email Teilen 'Aus England berichtet' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

5 Kommentare zu “Aus England berichtet

  • 6. August 2007, 16:26 Uhr
    Permalink

    Ich weis es nicht warum mich bei diesem Artikel das Gefühl nicht ,mehr los lässt- genügt es nicht das ohnehin alle Lebensmitteln wie brot- gemüse- Milch- Obst teurer werden? Nun ja nun haben sie- in der lieben EU! endlich einen Grund die Fleischpreise hochzutreiben!
    Das wird nun sicher die Folge sein- ob das nicht gewillt war?

    Antworten
  • 6. August 2007, 17:40 Uhr
    Permalink

    Liebe Jeniffer!
    Von der Warte habe ich es nicht mal noch betrachtet!!!
    Na ja wenn das zutrifft ist das aber schon ein Skandal –
    komme mir sowieso oft wie gefoppt vor!
    Schauen wir mal was da passiert!!!

    Antworten
  • 13. August 2007, 11:16 Uhr
    Permalink

    Liebe Gertrude

    heute in Teletext gelesen

    nun auch nach Obst- Gemüse- Brot und Milch

    werden ab september auch Fleischpreise angehoben

    :-( sagte ichs doch

    irgendwie war es zu erwarten

    Antworten
  • 13. August 2007, 12:58 Uhr
    Permalink

    Liebe Jeni!
    Es wird alles so um die 10% teurer um das kommen wir nicht herum viele Lebensmittel um bis zu 15%
    Na ja vielleicht bekommen wir ja eine Loherhöhung von
    15%???
    Du kannst mir glauben alles geplant (Spritpreise)
    immer ein Guter Grund für die Wirtschaft alles Künstlich in die Höhe zu treiben!!!

    Antworten
  • 13. August 2007, 13:06 Uhr
    Permalink

    uiiiiii 15 % Lohnerhöhung feinnnnnnn- lach
    die dürfen wir uns wie immer aufmalen dann haben wir sie:-(

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.