Autodiebstahl in Österreich 2008

2008 wurden in Österreich 6.827 Autos gestohlen!

Das ist ein Plus von 32,6% im Vergleich zu 2007,
ja wieso das denn?
Ausgelöst wird die Steigerung
durch die Erweiterung des Schengenraums.
Hmmm immerhin werden 40% der Autos wieder gefunden.

Stimmt mich aber schon nachdenklich diese Zahl,
dass bringt aber kein großes Sicherheitsgefühl,
diese Angaben des Bundeskriminalamtes!

Ich habe auch gehört das die Einbrüche in Wohnungen (Häuser)
vor allem im Osten Österreichs dramatisch zugenommen haben.
Was ist da los frage ich mich:
Wie soll ich mein Hab und Gut absichern?


Teilen 'Autodiebstahl in Österreich 2008' per Facebook Teilen 'Autodiebstahl in Österreich 2008' per Google+ Teilen 'Autodiebstahl in Österreich 2008' per Twitter Teilen 'Autodiebstahl in Österreich 2008' per Email Teilen 'Autodiebstahl in Österreich 2008' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Gedanke zu „Autodiebstahl in Österreich 2008

  • 29. April 2009 um 22:22
    Permalink

    ich glaube das nichts sicheres gibt.
    mit den offenen grenzen hat die kriminalität so rapide zugenommen, es ist ein wahnsinn.
    danke der EU.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.