Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!

Schrecklich dieser Unfall in Niederösterreich!

Die beiden Brüder 4 und 5 Jahre alt die am Freitag im Waldviertel,
in einem Löschteich eingebrochen sind,
sind gestern ihren schweren Verletzungen erlegen, so das AKH Wien!

Am Freitag kam es zu dem Unglück,
die Kinder spielten im Freien und dürften sich in einem unbeobachteten
Augenblick auf den nur dünn zugefrorenen Löschteich, gewagt haben!

Sie sind beide eingebrochen, und untergegangen,
und wurden leider erst viel zu spät im Löschteich treibend gefunden!

Bei beiden Kindern wurde nach Einschätzung der Ärzte
die Reanimation erst 40 bis 45 Minuten später eingeleitet,
was zu irreparablen Gehirnschäden führte.

Die reanimierten Kinder wurden mit dem Christopherus ins AKH geflogen,
und die Ärzte kämpften bis gestern Nachmittag
um das Leben der kleinen Kinder!

Die Gehirnschäden waren aber leider so massiv das beide Kinder verstarben.
Schrecklich, eine Minute nicht hingeschaut
und schon ist was passiert mit den Kindern.

Den Eltern wünsche ich nun viel Kraft,
und Gottes Segen auf dem weiteren Weg,
der leider nun auch zur Anklage kommt, nicht einhalten der Aufsichtspflicht.

Als wäre das Geschehene nicht schrecklich genug?!?


Teilen 'Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!' per Facebook Teilen 'Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!' per Google+ Teilen 'Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!' per Twitter Teilen 'Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!' per Email Teilen 'Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!' per Print Friendly     

Ein Gedanke zu „Beide Kleinkinder nach Eisunfall gestorben!

  • 31. Januar 2008 um 16:34
    Permalink

    Es ist schrecklich was hier passiert ist,
    kaum in Worte zu fassen!
    Mein Beileid dieser Familie!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.