China: Vergiftetes Milchpulver

Zwei Babys schon gestorben!

Die Katastrophe um verunreinigtes Milchpulver in China
hat wesentlich größere Ausmaße als bisher bekannt!

Mindestens 1.253 Babys sind nach dem Verzehr von
vergiftetem Milchpulver erkrankt.
Zwei Babys starben an der verseuchten Milch,
die Chemikalie Melamin ist schuld daran.

Man spricht von Sabotage, usw.
Ob das nun Verunreinigung war oder Absicht?
Wahnsinn 340 Babys und Kleinkinder sind in der Klinik.
Unglaublich was auf dieser Welt alles passiert! Mehr (kurier.at)


Teilen 'China: Vergiftetes Milchpulver' per Facebook Teilen 'China: Vergiftetes Milchpulver' per Google+ Teilen 'China: Vergiftetes Milchpulver' per Twitter Teilen 'China: Vergiftetes Milchpulver' per Email Teilen 'China: Vergiftetes Milchpulver' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

4 Kommentare zu “China: Vergiftetes Milchpulver

  • 16. September 2008, 02:53 Uhr
    Permalink

    Wahnsinn!!!!
    Aus reiner Profitgier die unschuldigsten und schutzbedürftigsten Geschöpfe zu gefährden und/oder zu töten – so etwas bringt wahrlich nur die Gattung Mensch zustande!

    Antworten
  • 16. September 2008, 10:43 Uhr
    Permalink

    Ja, Wahnsinn!
    Der Mensch mit seiner Profitgier!

    Am liebsten würde ich nicht der Gattung „Mensch„ angehören
    bei solchen Verbrechen!

    Antworten
  • 19. September 2008, 14:54 Uhr
    Permalink

    habe heute in der krone gelesen das mittlerweile 4 babys gestorben sind …. zu weitern aussagen hiezu fehlen mir einfach die worte ….

    Antworten
  • 19. September 2008, 18:08 Uhr
    Permalink

    Das Ende des Skandals ist noch offen,…

    Mehr Profit und Gewinne, ja was soll man da noch sagen?
    Es gibt auch Verhaftungen usw.
    Aber die Toten Babys werden nicht mehr lebendig!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.