Cholera-Epidemie in Simbabwe

Schon über 500 Todesopfer

Die Choleraepidemie in Simbabwe bedroht Hunderttausende Menschen.
Mehr als 300.000 Menschen seien aus Mangel
an Nahrungsmitteln bereits so geschwächt,
so das die Seuche für sie zur „ernsten Gefahr„ geworden ist!

Und wieder trifft es die Ärmsten der Armen.
Ohne Hilfe wird sich diese Tragödie nicht von alleine lösen.
Die Menschen haben kein Geld für Nahrung und schon
gar keines für reines Wasser!
Ein Liter Trinkwasser kostet 1 Dollar,.. Simbabwe

Es mag schon sein das mancher jetzt denkt,
es interessiert mich nicht was in Afrika vor sich geht.
Aber hier geht es um Menschen und um Politik,
machtlos sind auch die Hilfsorganisationen!!??


Teilen 'Cholera-Epidemie in Simbabwe' per Facebook Teilen 'Cholera-Epidemie in Simbabwe' per Google+ Teilen 'Cholera-Epidemie in Simbabwe' per Twitter Teilen 'Cholera-Epidemie in Simbabwe' per Email Teilen 'Cholera-Epidemie in Simbabwe' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.