Kampusch: Ermittlungen Kinderpornografie??

Gestern in der ZIB 2 –  Fall Natascha Kampusch!

Ab sofort wird in Richtung Kinderpornografie ermittelt!
Es sind im weiteren Umkreis des Falls Verdachtsmomente
in Richtung Kinderpornografie und eines Pornoringes aufgetaucht!
Der neue Leiter des Bundeskriminalamtes gab das bekannt.

Ich fasse es nicht 2006 ist Natascha geflohen, aus den
Haus in Strasshof, ihr Entführer Wofgang Priklopil,
beging Selbstmord keiner weis was damals wirklich geschah!

Was ist mit dem Mädchen Natascha wirklich passiert?
Über acht Jahre Ihres Lebens hat sie bei dem Kidnapper gelebt.
Eingesperrt in einem Verlies zu mindestens am Anfang
ihrer Entführung, für mich gibt es in diesem Fall Kampusch
so viele Fragezeichen, ich kann es nicht verstehen.

Da wird ermittelt, dann hört man auf zu ermitteln,
dann fängt man wieder von vorne an, unglaublich!
Was ist mit der Polizei los?
Vor allem frage ich mich auch warum sagt uns Natascha nicht
was passiert ist, ja mir ist klar, sie hat eine Privatsphäre!

Aber in diesen Fall wäre es sehr, sehr hilfreich endlich
mal reinen Tisch zu machen,
es muss ja nicht veröffentlicht werden-
Man kann doch so was erzählen unter Verschwiegenheit,
dann wäre auch endlich Ruhe und wir könnten Natascha
verstehen und diese ganze Tragödie endlich zu den Akten legen!


Teilen 'Kampusch: Ermittlungen Kinderpornografie??' per Facebook Teilen 'Kampusch: Ermittlungen Kinderpornografie??' per Google+ Teilen 'Kampusch: Ermittlungen Kinderpornografie??' per Twitter Teilen 'Kampusch: Ermittlungen Kinderpornografie??' per Email Teilen 'Kampusch: Ermittlungen Kinderpornografie??' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.