Faschingsscherz: Bombendrohung

Die größte Schule Österreichs wurde heute geräumt.
3000 Schüler mussten aus der HTL raus ins Freie!
Die Drohung war aber als Fake (Falschmeldung) deklariert,
was man glauben kann oder nicht!

Spürhunde durchkämmten die Schule fanden aber nichts,
Der Jenige der den Bombenalarm auslöste
darf sich auf bis zu 10 Jahre Gefängnis freuen.
Ein äußert dummer und gefährlicher Faschingsscherz! Mehr dazu


Teilen 'Faschingsscherz: Bombendrohung' per Facebook Teilen 'Faschingsscherz: Bombendrohung' per Google+ Teilen 'Faschingsscherz: Bombendrohung' per Twitter Teilen 'Faschingsscherz: Bombendrohung' per Email Teilen 'Faschingsscherz: Bombendrohung' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

8 Kommentare zu “Faschingsscherz: Bombendrohung

  • 9. März 2011, 11:34 Uhr
    Permalink

    Hallo Getrude,
    also sowas kann ich nicht verstehen!
    Mit der Angst zu „spielen„ ist wirklich daneben.
    Ich bin gespannt, ob der erwischt wird.

    Liebe Grüße
    Katinka

    Antworten
  • 9. März 2011, 16:08 Uhr
    Permalink

    Bis jetzt haben sie ihn noch nicht ausgeforscht!
    Ja und es gewaltig so mit der Angst zu spielen!

    Antworten
  • 10. März 2011, 14:15 Uhr
    Permalink

    was haben die kinder den heute in ihren köpfen?
    haben wir die kinder so verantwortungslos erzogen?
    oder werden die kinder von der umwelt so geprägt?
    es sollte doch was schönes sein kinder groß werden zu sehen?

    Antworten
  • 10. März 2011, 15:52 Uhr
    Permalink

    Ja das sagst du!
    Aber irgendetwas läuft da falsch, Bombendrohung ein Faschingsscherz!
    Pfffffff makaber

    Antworten
  • 12. März 2011, 00:06 Uhr
    Permalink

    na bitte wer kann eine bombendrohung als faschingsscherz verstehen, in was für einer welt leben wir eigentlich wo der tod ein faschingsscherz sein soll?

    Antworten
  • 12. März 2011, 15:44 Uhr
    Permalink

    Schlechter „Scherz„ !!!
    Hoffentlich haben die den Täter bald,
    der gehört zur Verantwortung gezogen!

    Antworten
  • 20. März 2011, 10:47 Uhr
    Permalink

    da wolltte wohl wer Schulfrei haben, ein Scherz der teuer zu stehen kommen wird!„
    Heut zu Tage schreckt man wohl echt vor nichts mehr zurück

    Antworten
  • 20. März 2011, 15:19 Uhr
    Permalink

    Ja, leider!
    Wenn ich an meine Kindheit denke da hatte man noch Respekt vor der Schule!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.