Wien: Hausfassade stürzt ein

In der Heumühlgasse Ecke Rechte Wienzeile im 4.Bezirk

Heute Morgen um 5Uhr kam es zu den Einsturz der Außenmauer.
Es wird an dem Haus gearbeitet, es ist eingerüstet.
Anscheinend hat man es unterschätzt,
eine Mauer stehen zu lassen,
bei den Umbauarbeiten!

Es soll dort eine Jugendherberge entstehen, weiter (Krone.at)
Gott sei Dank ist niemanden was passiert,
ein Taxilenker ist dem Hausfassaden
Einsturz gerade noch davongekommen!

Man stelle sich das mal vor,
wenn das nicht an einem Feiertag passiert wäre,…


Teilen 'Wien: Hausfassade stürzt ein' per Facebook Teilen 'Wien: Hausfassade stürzt ein' per Google+ Teilen 'Wien: Hausfassade stürzt ein' per Twitter Teilen 'Wien: Hausfassade stürzt ein' per Email Teilen 'Wien: Hausfassade stürzt ein' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Gedanken zu „Wien: Hausfassade stürzt ein

  • 28. Dezember 2009 um 18:55
    Permalink

    es wird überall gespart und dann passiert so was, ein wahnsinn was da alles vorkommt!

    Antwort
  • 30. Dezember 2009 um 17:57
    Permalink

    Tja diese Baustelle sieht echt krassssss aus

    also meine Hauserln waren eingestaubt ebenerdig, die Heumühlgasse ist immer noch gesperrt- Umleitung, erst heute bekamen wir wieder Strassenlaternen, hat alles umgerissen, war am Sonntag gleich vorort, da ich 2 Hauserl dort als Hauswart betreue, visavis.– schräg der Baustelle.
    IST HALT SCHON ETWAS BLÖD EIN hAUS AUSZUKERNEN; UND DIE gRUNDMAUER- fASSADE NUR VON EINER sEITE- iNNEN ZU bOLZEN:- sTÜTZEN- MEINE mEINUNG;
    Das gesamte Treppenhaus ist mit eingestürzt, als wir vor Ort waren haben sie- Feuerwehr- gerqade mit Kränen das Gerüst hochgezogen, das sich inneinander verkeilt hatte und auseinander geschüttelt,
    dann mussten die Eingeänge der viasvisliegenden Gebäude wieder freigelegt werden und gesäubert werden vom Baudreck,
    es ist wirklich ein Glück das es am Sonntag mitten in der Nacht geschah, ich weis es aus Erfahrung unter der Woche Tagsüber,ist dort reger Personenverkehr durch die Heumühlgasse- Zugang zum Naschmarkt sowie UBahn Kettenbrückengasse
    Nun ja heute waren jede Menge Bauherren vor ort als ich Haus putzten war, wird wohl beratschlagt wie es nun weiter geht- Abriss?????
    Zumindest fehlt nun ein gewaltiges Hausstück das mittig rausbrach, und dies hat ebend das gesamte Gerüst mitgerissen

    Scherzchen, aber nicht verraten

    ich war Gehsteige kehren , es kam mir einer aus
    upssssssssssss Gerüst und Hauserl fallen zusammen

    Antwort
  • 30. Dezember 2009 um 22:35
    Permalink

    jennifer darf bei keiner baustelle vorbei gehen hahaaa

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.