Heute in der Kronen Zeitung- Internetbetrug

Wie ich vor einiger Zeit berichtete gibt es eine ganz fiese Art des Betruges,
betroffen sind hauptsächlich alte Menschen- Pensionisten.

Heute berichtet auch die Kronenzeitung darüber,
über genau so einen Brief an eine Pensionistin.
Wieder ist es ein Inkassobüro aus DEUTSCHLAND, wieder ist es SYKBORN.
Auch der Betrag von 157 Euro ist indentisch
sowie der Text, die Dame hätte sich auf Heimtier.com regiestriert!

Nur auch diese Dame hat nicht mal Internet und auch keinen PC!!!
Die Arbeiterkammer warnt nun auch, und sagt

AUF GAR KEINEN FALL ETWAS EINZAHLEN!“

Artikel teilen:

    

2 Gedanken zu „Heute in der Kronen Zeitung- Internetbetrug

  • 30. Mai 2010 um 23:42
    Permalink

    mit was man alles geld machen will es ist ei wahnsinn!
    es wird vor nichts einhalt geboten!
    eine sauerei ist das!

    Antwort
  • 31. Mai 2010 um 15:55
    Permalink

    Abzocke alter Menschen ist doch wirklich das letzte!
    Ich frage mich gerade wie viele Menschen da schon „eingefahren“ sind und Geld bezahlt haben!?
    Eine Sauerei du hast recht Christl,…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.