Frage an Meerschweinchen Freunde

Hallo an alle Meerlisfreunde!

Nun ist es so weit,  meine  Jugend haben sich Tiere zugelegt.
Genau genommen zwei Wuzzerlis- Meerschweinchens.
Die Kleinen sind ca 8 Wochen alt, sie haben sie im Tiergeschäft gekauft.
Käfig Hauserl alles ist da , nun rein mit den neuen Mitbewohnern.

Die beiden heissen Micky und Mimi, sind ganz lebhafte süsse Meerlis.
Das einzige, und die eigendliche Frage meiner Kinder wäre
wie viel trinken Meerschweinchen??

Die beiden trinken noch nicht aus der Flasche,
allerdings bekamen sie Apfel und Karotten,
Fressen tun sie, sowohl vom Obst , Gemüse als auch Heu

Nur die beiden haben Angst das sie nicht trinken.
Reicht der Wasserzufuhr aus dem Obst – Gemüse?
Ich denke freiwillig verdurstet und verhungert
ein Tier nicht wenn das Angebot vor der Nase ist,
und die beiden Wutzis müssen sich ja erst eingewöhnen.

Wer hat Erfahrung mit Meerschweinchenbabys?


Teilen 'Frage an Meerschweinchen Freunde' per Facebook Teilen 'Frage an Meerschweinchen Freunde' per Google+ Teilen 'Frage an Meerschweinchen Freunde' per Twitter Teilen 'Frage an Meerschweinchen Freunde' per Email Teilen 'Frage an Meerschweinchen Freunde' per Print Friendly     

7 Kommentare zu “Frage an Meerschweinchen Freunde

  • 22. April 2010, 10:38 Uhr
    Permalink

    Es gibt Meerschweinchen die trinken gar nichts!
    Andere wiederum wenig,…
    Viel Spass mir dem kleinen Nagetieren!!!

    Antworten
  • 24. April 2010, 18:44 Uhr
    Permalink

    Habe sie mir heute angesehn

    wie alle Tierbabys sind sie urrrrr süss die zwei Racker

    haben bei dem Tierarzt noch mal nachgefragt, da meine Jugend verunsichert waren

    wenn sie Apfel Gurke usw bekommen trinken sie kaum, decken ihren Flüssigkeitsbedarf aus dem Obst und Gemüse

    aber mampfen tun die sag ich Euch und hopeln wie Wuzerlis

    Antworten
  • 25. April 2010, 12:37 Uhr
    Permalink

    tiere holen sich schon das was sie brauchen
    hatte einmal eine katze die hat auch kein wasser gedrunken und sie 18 jahre alt geworden

    Antworten
  • 25. April 2010, 18:28 Uhr
    Permalink

    So ist es die Tiere haben uns Menschen einiges voraus!
    Wenn der Mensch so klug wäre, hätten wir zum Beispiel die ganzen Krankheiten nicht, die uns der „Wohlstand„ bringt:

    Antworten
  • 26. April 2010, 17:55 Uhr
    Permalink

    Mittlerweile mampfen und trinken die Kleinen, wuzzeln durchs Gehäuse und qwieken
    einfach süss die beiden fellknäuderl, habs schon besucht, und auf mir krappeln lassen, sie sind lustig und munter, alles PASSTTTTTTTTTTTT

    Antworten
  • 26. April 2010, 18:06 Uhr
    Permalink

    Hehe lieb so was Kleines viel Spass noch damit, lass deinen Sohn schön grüssen!

    Antworten
  • 26. April 2010, 18:28 Uhr
    Permalink

    Danke werde ich ausrichten, ich bin ganz froh das sie nun die Beiden Wurrlis haben, das heisst Verantwortunmg lernen, und gleichzeitig haben sie was zum Lieben

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.