UNO-Klimagipfel 7.bis 18. Dezember

Der UNO-Klimagipfel in Kopenhagen tagt in ein paar Tagen!

Was man im Vorfeld für düstere Aussichten annehmen kann,
macht einem direkt Angst, Wissenschaftler und Forscher
malen ein finsteres Bild für unsere Welt!
Wenn nicht bald die Menschheit reagiert,
werden wir alle es spüren!

Von Hochwasser der Meere, Unwettern, schmilzende Polkappen,
von Hunger und von Armut in verschiedenen Ländern.

Unsere Umwelt wird mit Füßen getreten,
jeder der was zu sagen hätte,
wird abgefertigt: „So schlimm kann es ja nicht sein!„

Aber wie wichtig der Klimagipfel ist sagt uns keiner,
nein da wird verschönt und es geht wieder Mal ums liebe Geld!
Was sonst, aber mit dem ganzen Geld dieser Welt,
können wir uns kein Leben kaufen.

192 Staaten nehmen an dem Klima-Gipfel in Kopenhagen teil.
Es wäre an der Zeit, Zeichen zu setzten!
Zeichen für Unsere Erde!
Denn schon im Vorfeld wird offen gesagt,
dass der Klimaschutzgipfel nichts bringen wird.

Ja warum das denn?
Zu unbequem, zu teuer, nicht machbar usw.
Die Teilnehmenden Staaten sollten mal in sich gehen,
und sich der Verantwortung bewusst werden!
Denn immerhin geht es um Uns und um das Leben
auch Unsere Nachfahren sollten eine noch lebenswerte Welt haben.

Man sollte mal die Weichen stellen und anfangen
mit dem Umweltschutz, Tiere, Menschen alles ist wichtig.
Zu wichtig, um schon vor dem Gipfel zu sagen,
es kommt ja der Nächste Umwelt-Gipfel!

Aber ich muss sagen, ich bin auch überrascht über manche Länder
die wirklich was tun wollen. Weiter (Orf.at)
Obwohl ich lasse mich überraschen,
ob die Umweltminister und Verantwortlichen Ihre Ziele auch umsetzten.
Politik ist wichtig – Das Leben ist wichtiger!


Teilen 'UNO-Klimagipfel 7.bis 18. Dezember' per Facebook Teilen 'UNO-Klimagipfel 7.bis 18. Dezember' per Google+ Teilen 'UNO-Klimagipfel 7.bis 18. Dezember' per Twitter Teilen 'UNO-Klimagipfel 7.bis 18. Dezember' per Email Teilen 'UNO-Klimagipfel 7.bis 18. Dezember' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.