eBay Österreich geschlossen

Das Österreichische Büro wird zu Jahresbeginn 2009 zu gemacht!
Es ist die bisher größte Entlassungswelle
in der Geschichte des Unternehmens!

Das US-Online-Aktionshaus eBay streicht 1.600 Stellen.
Insgesamt sind von dem Stellenabbau
zehn Prozent der Belegschaft betroffen.

Neben den Online Marktplätzen gehören das elektronische
Bezahlsystem PayPal und der Internettelefonie Dienst Skype zu eBay.

Die Wirtschaftskrise in den USA und die Konkurrenz
haben zugeschlagen!

Es ist wirklich bedenklich was sich zur Zeit abspielt,
Eine Firmenpleite jagt die nächste, auch bei Opel in Deutschland,
schaut es nicht rosig aus, die Bänder stehen still.

Eine Wirtschaftskrise kommt auf uns alle zu!
Rund um Österreich kracht es und auch bei uns
sind schon die ersten Anzeichen bei Firmenpleiten abzusehen.
Alles ausgelöst durch die Bankenpleiten in den USA?!
Wo wird das enden?
Mehr Menschen ohne Arbeit, die Konjunktur bricht ein usw.
Angstvoll schaue ich momentan in die Zukunft,….


Teilen 'eBay Österreich geschlossen' per Facebook Teilen 'eBay Österreich geschlossen' per Google+ Teilen 'eBay Österreich geschlossen' per Twitter Teilen 'eBay Österreich geschlossen' per Email Teilen 'eBay Österreich geschlossen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

2 Kommentare zu “eBay Österreich geschlossen

  • 8. Oktober 2008, 10:47 Uhr
    Permalink

    In eine Wirtschaftskrise und zwar vom „feinsten„!!!
    Arbeitsplätze werden weniger, Inflation wird weiter steigen,
    und wir „kleinen„ können diesem Geschehen nur machtlos und ohnmächtig zuschauen, traurig ist das,…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.