EU prüft den ORF

Keine ORF-Gebühr mehr?

Die EU-Kommission fordert von Österreich Aufklärung
über die Gebührenfinanzierung des ORF.
Nach mehreren Beschwerden ist die Kommission
vorläufig zu dem Schluss gelangt,
dass das derzeitige Finanzierungssystem nicht mehr
mit den EU Beihilfe-Vorschriften im Einklang steht!
So teilte die EU-Kommission gestern in Brüssel mit.

Also ehrlich gesagt, ich wundere mich schon seit Jahren
über die hohen ORF Gebühren!
Ich denke das der ORF genug verdient,
mit Werbeeinschaltungen und so weiter.
Habe auch gehört das die Werbeeinschaltungen
noch verlängert werden sollen!
Wer bestimmt das in Österreich diese hohen Kosten?

Gerecht würde ich finden, wenn ich kein Österreichisches Fernsehen
ansehe, auch keine Gebühr zu zahlen!
Denn seien wir mal ehrlich,
wie viele von uns schauen sich den ORF an?

Dieser staatliche Beglückung der TV Seher ist doch veraltet, oder?


Teilen 'EU prüft den ORF' per Facebook Teilen 'EU prüft den ORF' per Google+ Teilen 'EU prüft den ORF' per Twitter Teilen 'EU prüft den ORF' per Email Teilen 'EU prüft den ORF' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Ein Kommentar zu “EU prüft den ORF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.