Heute: Einkauf beim Billa

Nach dem Artikel Milchprodukte werden billiger,
habe ich mich heute beim Einkaufen schon gewundert!
„Qualitätsmarkenbutter„ aus Deutschland
um sagenhafte 79 Cent, ich war über diesen Schüttkorb
so verwundert, dass ich nun nicht wusste, soll ich oder soll ich nicht!

Denn im selben Moment vielen mir die Tausenden Milchbauern ein,
die jetzt schon kämpfen mit der Existenz!
Können wir uns das leisten, dass diese Bauern „weg„ sind?
Dieses Überangebot an Milch wird nun so ausgeglichen
das man die Produkte verschleudert?

Ob das nun der richtige Weg aus der Wirtschaftskrise ist?
Übrigens ich habe die Butter nicht gekauft, weil ich noch welche hatte!
Aber der Gedanke geht mir nicht aus den Kopf,
kann ich mir überhaupt leisten, die Teure Butter zu kaufen?

Eben, eben wir werden die billige kaufen, denn wie sagt man
jeder ist sich selbst der Nächste!
Ich finde diese Preisentwicklung schon toll,
aber auf Kosten Unserer Bauern, so toll auch wieder nicht!

Irgendwie ist das Ganze doch gelenkt,
kann mir doch keiner erzählen das diese Entwicklung noch normal ist!!!


Teilen 'Heute: Einkauf beim Billa' per Facebook Teilen 'Heute: Einkauf beim Billa' per Google+ Teilen 'Heute: Einkauf beim Billa' per Twitter Teilen 'Heute: Einkauf beim Billa' per Email Teilen 'Heute: Einkauf beim Billa' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

17 Kommentare zu “Heute: Einkauf beim Billa

  • 11. März 2013, 16:43 Uhr
    Permalink

    Ja es wurden und werden Kriege geführt wegen dem Geld!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.