Kommunalkredit um 2 Euro gekauft

Die Kommunalkredit ist verstaatlicht!

Volksbanken und Finanzminister einigten sich
auf die Verstaatlichung der Kommunalkredit.
Dexia erhält das Ost-Geschäft.

Weitere Banken werden folgen
ich befürchte das dies noch lange nicht das Ende ist.
Heute eine Bank da, morgen drei Banken dort.

Was soll das werden?
Die Bankenkrise macht mich schon etwas unsicher,
ich hoffe ich täusche mich da,
denn die Wirtschaftskrise ist nicht mal noch da (wird uns erzählt)!

Wir schlittern da von einer Hiobsbotschaft zur nächsten,…


Teilen 'Kommunalkredit um 2 Euro gekauft' per Facebook Teilen 'Kommunalkredit um 2 Euro gekauft' per Google+ Teilen 'Kommunalkredit um 2 Euro gekauft' per Twitter Teilen 'Kommunalkredit um 2 Euro gekauft' per Email Teilen 'Kommunalkredit um 2 Euro gekauft' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Kommentare zu “Kommunalkredit um 2 Euro gekauft

  • 3. November 2008, 19:18 Uhr
    Permalink

    Nicht zu vergessen wären da noch die ca. 10 Mrd. Euro, die in der nächsten Zeit an Finanzierungsbeträgen noch anfallen werden. So gesehen macht der Kaufpreis 10.000.000.002 € aus.
    Es ist sicherlich ein gutes Zeichen, eine Bank dieser Größenordnung zu retten – gerade in der derzeitigen Situation. Andererseits wird es uns allen zukünftig „genug Holz„ kosten, für die Mißwirtschaft der verschiedensten Magna-Verdiener mit erhöhten Steuern geradestehen zu müssen.
    Hoffentlich kriegen die noch eine gscheite Prämie bzw. Bonuszahlung…

    Antworten
  • Pingback: Bund übernimmt Kommunalkredit - Kaufpreis 2 Euro

  • 4. November 2008, 15:56 Uhr
    Permalink

    Ja Fred das hoffe ich auch!
    Die armen Manager müssen doch von was leben, oder?
    Schreib mir da nicht so viele Zahlen rein, da wird einem ja schwindlich!
    Pfffffffffff

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.