Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit

Warum erstaunt mich das nicht?

Die Unterrichtsministerin Schmied,
und die Lehrergewerkschaft gingen ohne Ergebnis auseinander.
Die 2 Stunden pro Woche wollte die Unterrichtsministerin
auf 2 Jahre befristen,
nur glauben tut es die Gewerkschaft nicht wirklich.

Die Lehrer verlangen genaue Buget-Zahlen,
aber die will Schmied mit Absprache von Finanzminister Pröll
nicht bekanntgeben!

Der Lehrerstreik ist nun so nahe, denn 90% der Lehrer sind für Streik.
Der Lehrkörper sagt: In der Schule ist Investieren statt Sparen angesagt.

Die ganze Konfliktsituation enstand doch nur,
weil das „Vorpreschen„ der Unterrichtsministerin
im Alleingang überhaupt keine Chance hat bzw. hatte.

Mich würde mal die Menschliche Seite interessieren.
Wie viele Eltern mussten sich heute einen Urlaubstag nehmen?
Was sagen Sie zu den bevorstehenden Streiks?
Es würde mich auch der Standpunkt der Schüler interessieren.

Das ganze Thema ist nun so aufgeheizt, dass es kaum möglich ist
eine Diskussion ohne Streit zu führen!


Teilen 'Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit' per Facebook Teilen 'Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit' per Google+ Teilen 'Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit' per Twitter Teilen 'Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit' per Email Teilen 'Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

15 Kommentare zu “Keine Einigung bei Lehrerarbeitszeit

  • 15. März 2009, 20:10 Uhr
    Permalink

    bitte darum _mein_pc …. obwohl ich glaube das ich dann so manipuliert werde von dir das ich öfter deiner meinung bin Schmunzel*

    Antworten
  • 16. März 2009, 08:18 Uhr
    Permalink

    Nachhilfe: 90% sind 10% weniger als 100% *sssssfg*
    und 10×10=100… un das wird in 100 Jahren auch noch so sein… genauso wie a quadrat plus b quadrat „ c quadrat ist. Dafür braucht man sich nicht 1 Stunde vorbereiten *gggg

    Antworten
  • 16. März 2009, 11:36 Uhr
    Permalink

    HaHa @mein_pc: hast auch ein Minus kriegt! Bei drei wirst nachsitzen müssen *fg*.

    Ich überleg mir gerade, ob ich nicht eine Eltern/Schüler Plattform ins Leben rufe, um eine öffentliche Beurteilung der Lehrer durchführen zu können – dann wird es sich ja früher oder später erweisen, ob die hier abgegebenen Kommentare wirklich sooooo realitätsfremd sind…

    Antworten
  • 16. März 2009, 14:43 Uhr
    Permalink

    genau _mein_pc …. bald heisst es : setzen 5 … für dich gggggggggggggg

    die idee wäre gar ned so schlecht fred …

    Antworten
  • 16. März 2009, 15:31 Uhr
    Permalink

    Hehe da teilt wer Minus aus, laaaaach mit Euch!
    Ich bekomme auch Minus – setzen – ich geh mich nun kränken,…

    Antworten
  • 17. März 2009, 00:07 Uhr
    Permalink

    Irgendwer verteilt hier wahllos plus und minus… fred ich hab mittlerweile 2 + *fg

    @Fred…. guter Gedanke, das mit der Plattfporm… würde wirklich Licht ins Dunkel bríngen :-)

    Antworten
  • 17. März 2009, 10:35 Uhr
    Permalink

    Eltern – Schüler Plattform!
    Bin ich sofort dabei, denn das sind die Leidtragenden, von
    diesen Unnötigen Streit!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.