Opel positive Nachricht

Ist es die Verschrottungsprämie?
Gerneral Motors wieder im Aufwind?

Für 1.140 Mitarbeiter ist die Kurzarbeit vorerst vorbei.
Im Opel Werk Wien Aspern sieht man etwas positiver in die Zukunft!

Die Kurzarbeit war aufgrund der Wirtschaftskrise
im Jänner eingeführt worden.

Nun geht das Geschäft offenbar wieder besser.
Bei 400 Mitarbeiter bleibt einstweilen die Kurzarbeit.

Ich wünsche allen Opel Mitarbeitern, dass die Wirtschaftskrise
an Ihnen vorbei „schrammt“.
Vor allem der Standort in Wien, ist doch ein Markenzeichen
für General Motors für uns Wiener!
Wer von Uns kennt GM nicht?


    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.