Rückenschmerzen eine Volkskrankheit

Viele von uns haben Kreuzweh,
exakt ist es laut einer Studie jeder vierte davon betroffen!
Das ist auf alle Fälle zu viel,
ich lese hier gerade, dass Rückenschmerzen,
Auslöser haben dort wo ich sie nicht vermutete.
Körperliche, Seelische, und auch Soziale Probleme
werden zu wenig berücksichtigt!

Psychosozialer Stress, Depressionen
aber auch Stress am Arbeitsplatz können der Auslöser sein.
Ich habe hier was für alle Leser,
die Kreuzschmerzen haben gefunden
und kann nur empfehlen, dass zu lesen! Hier (Kurier.at)



Teilen 'Rückenschmerzen eine Volkskrankheit' per Facebook Teilen 'Rückenschmerzen eine Volkskrankheit' per Google+ Teilen 'Rückenschmerzen eine Volkskrankheit' per Twitter Teilen 'Rückenschmerzen eine Volkskrankheit' per Email Teilen 'Rückenschmerzen eine Volkskrankheit' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

5 Kommentare zu “Rückenschmerzen eine Volkskrankheit

  • 3. Dezember 2009, 18:58 Uhr
    Permalink

    guter artikel aber leider wird sich auch in dieser sache nichts ändern wer kann es sich schon leisten in der heutigen zeit das man wirklich so lange im krankenstand bleibt bis die ursache herrausgefunden wurde.
    lebe mit kreuzschmerzen schon mein halbes leben lang und ich glaube leider wird sich daran nichts mehr ändern lg cl

    Antworten
  • 3. Dezember 2009, 22:38 Uhr
    Permalink

    kann nur eine volkskrankheit sein, wer arbeitet sich den krumm, den langen krankenstand können sich auch nur„wir leisten„.

    Antworten
  • 4. Dezember 2009, 10:08 Uhr
    Permalink

    Ja, Rückenschmerzen wer hat die nicht?
    Mir tut mein Kreuz weh,
    ach wie bekannt ist doch dieser Satz.
    Oft steckt mehr dahinter, im Büro den ganzen Tag sitzen, in anderen Berufen den ganzen Tag stehen, schwere Sachen heben, usw.
    Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz!!!
    Lange Krankenstände kann sich keiner von uns leisten!

    Antworten
  • 5. Dezember 2009, 09:54 Uhr
    Permalink

    Du hast recht, wir arbeiten uns kaputt, aber Dank hast keinen.
    Solange du gut funktionierst in der Arbeit ist alles okay,
    aber wehe du gehst länger im Krankenstand weil du so Rückenschmerzen hast!!!???

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.