Kürbis-Birnenmarmelade

Zutaten:

1 Kilo Esskürbis
1 Kilo harte Birnen
1 Kilo Gelierzucker
1 Säckchen- Zitronensäure
1 Messerspitze Zimt
1 Säckchen Einkochhilfe

Den Kürbis schälen und klein würfelig schneiden
in einen grossen Topf geben
mit dem Gelierzucker vermischen
die Birnen schälen , Kerngehäuse ausschneiden
in kleine Stücke zum Kürbis dazu schneiden!

Durchmischen nun auf den Herd stellen ,
unter rühren zum Kochen bringen
wenn es kocht zurück schalten und köcheln lassen,
immer wieder umrühren.

Nun den Zimt die Zitronensäure sowie Einkochhilfe
dazu geben und gut durch rühren,
köcheln lassen bis der Kürbis ganz weich ist!

Danach mit Stabmixer alles fein pürrieren.
Die Marmelade noch kochend heiss in ausgekochte Gläser abfüllen!

Und sofort schliessen- Drehdeckeln gut zudrehen.
dann mit Deckel nach unten- auf Kopf stellen- auskühlen lassen

Gläser beschriften und im Winter Marmelade geniessen!!!

Gutes Gelingen – Viel Spaß

Artikel teilen:

    

4 Gedanken zu „Kürbis-Birnenmarmelade

  • 13. September 2010 um 15:42
    Permalink

    Hört sich gut an und ist nicht so süß, oder?
    Bin gespannt ob ich da ein Gläschen bekomme!?
    „Lieb schau“

    Bussi

    Antwort
  • 14. September 2010 um 22:29
    Permalink

    ja ja lieb schau, abstauberin hihi
    aber ehrlich diese marmelade würde ich auch gern mal kosten, kann mir das nicht vorstellen wie das schmeckt.

    Antwort
  • 21. September 2010 um 17:47
    Permalink

    genau, es ist nicht so süss, das mit Gläschen? Muss ma mal schaun

    Antwort
  • 22. September 2010 um 15:16
    Permalink

    Ja schau mal, vielleicht hat sich ein kleines Glaserl versteckt!??

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.