Weihnachtskekse Linzeraugen

Linzeraugen!

Zutaten:

300g Mehl- Griffig oder universal
1 Prise Salz
200g kalte Butter
100g Staubzucker
1 Ei
1 Messerspitze Backpulver

Marmelade nach Wunsch zum Füllen

Die Zutaten für den Teig rasch zu einem Mürbeteig kneten.
Anschließend den Teig für eine gute halbe Stunde kühl rasten lassen.

Auf einem Brett dünn ausrollen und mit Formen nach Wunsch
immer 2 gleiche (wegen zusammenkleben) ausstechen
die ausgestochenen Kekse auf ein Backblech geben
und ca 10 min bei 180 Grad goldgelb backen!

Kekse auskühlen lassen!

Jeweils 2 Kekse mit Marmelade zusammenkleben
wer es ganz genau will – nimmt Keksausstecher-
rund jeweils eines ohne und eines mit Loch.

Der Teig eignent sich auch gut die jeweiligen fertigen Kekse
zur Hälfte in zerlassene Schokolade zu dunken-
und danach in bunte Streusel!


Teilen 'Weihnachtskekse Linzeraugen' per Facebook Teilen 'Weihnachtskekse Linzeraugen' per Google+ Teilen 'Weihnachtskekse Linzeraugen' per Twitter Teilen 'Weihnachtskekse Linzeraugen' per Email Teilen 'Weihnachtskekse Linzeraugen' per Print Friendly     

4 Kommentare zu “Weihnachtskekse Linzeraugen

  • 28. November 2010, 18:10 Uhr
    Permalink

    also loslegen- bald ist Weihnachten

    Antworten
  • 28. November 2010, 18:17 Uhr
    Permalink

    Linzeraugen esse ich besonders gerne, sind sehr gute Kekse!

    Antworten
  • 29. November 2010, 17:57 Uhr
    Permalink

    Habe heute Dose mit Engerl darauf gekauft- zum Anfüllen für meine Freundinn da kommen auch Linzeraugen rein

    Antworten
  • 29. November 2010, 18:05 Uhr
    Permalink

    Du musst deine Freundin aber gerne haben :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.