100.000 Ausländer braucht Österreich!?

Ausländer dringend gesucht,
so titeln heute die Tageszeitungen.
Bis ins Jahr 2030 sollen 100.000 gebildete Migranten
nach Österreich geholt werden!

Meine Meinung dazu:
Wir haben eine Menge Arbeitslose,
man könnte diese Menschen ordentlich ausbilden!
Die Menschen in unserem Land werden immer älter,
und wir haben zu wenig Kinder nur 1,4 Kinder pro Familie im Schnitt.

Fragt sich da nicht wer warum das so ist?
Vielleicht können wir uns ja gar nicht mehr Kinder leisten?
Arbeit und Beruf alles unter einen Hut zu bringen ist nicht einfach.
Vor allem Frauen rutschen immer öfter in die Armutsfalle,
weil sie Kinder haben, und keinen Vollzeitjob leisten können!

Der Kindergarten, die Schule, und die Arbeit,
die sich mit der Zeit nicht vereinbaren lassen!
Also sind die weiblichen Arbeitskräfte oft in Teilzeitarbeit beschäftigt.

Da könnte man viel tun liebe Regierung,
aber nein, da wird sofort geschrien
Wir brauchen Zuwanderer!

Statt sich mal um die Österreicher zu kümmern!


Teilen '100.000 Ausländer braucht Österreich!?' per Facebook Teilen '100.000 Ausländer braucht Österreich!?' per Google+ Teilen '100.000 Ausländer braucht Österreich!?' per Twitter Teilen '100.000 Ausländer braucht Österreich!?' per Email Teilen '100.000 Ausländer braucht Österreich!?' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

17 Kommentare zu “100.000 Ausländer braucht Österreich!?

  • 14. September 2010, 22:16 Uhr
    Permalink

    ich glaube aber das beamtentum hat genau so gelitten wie alle anderen sparten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.