Realeinkommen

Fakt ist das wir ein Realeinkommen haben,
dass 1992 so hoch war wie jetzt.
Das heißt der Wirtschaft geht es super!!!
Da freuen wir uns Endverbraucher aber alle, Oder?

Die heimische Wirtschaft wächst seit Jahren –
die Kaufkraft der Österreicher zieht allerdings nicht mit.
So lag das durchschnittliche Nettoeinkommen,
das als Messgröße für die reale Kaufkraft dient,
im Vorjahr unter dem Niveau von vor 15 Jahren !
Das geht aus aktuellen Daten des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) hervor.

Da hätten wir nicht mal mehr das ein Forschungsinstitut gebraucht.
Jeder von uns der mal die Geldbörse aufmacht und reinschaut,
weiß das schon, denn am Ende des Monats herrscht hier gähnende Leere.
Oder schon viel früher?

Ich bin gespannt ob da irgendwem in den Sinn kommt
Uns Kleinen zu helfen?
Denn das Durchschnittseinkommen der Österreicher
beläuft sich auf 1516 Euro im Monat.
Da gehöre ich leider nicht mehr dazu, also nochmals

Wir Kleinen hätten auch gerne ein „bissl„ mehr also
ich persönlich würde mich schon freuen über ein paar Euro!
Nachdenklich macht mich das aber schon, dass wir
1992 mehr leisten konnten als jetzt!

Armut macht einsam und krank!


Teilen 'Realeinkommen' per Facebook Teilen 'Realeinkommen' per Google+ Teilen 'Realeinkommen' per Twitter Teilen 'Realeinkommen' per Email Teilen 'Realeinkommen' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

3 Gedanken zu „Realeinkommen

  • 26. September 2007 um 20:11
    Permalink

    Das Realeinkommen ist das Einkommen mit dem wir nicht mehr auskommen!!!!!

    Antwort
  • 27. September 2007 um 18:51
    Permalink

    Liebe Jeni!
    Habe da noch mehr Informationen könnte ein Buch darüber
    schreiben – wie uns die alle für dumm halten!
    So nach dem Motto die Bevölkerung wird es schon nicht
    mitbekommen. Oder die müssen eh alle arbeiten und haben keine Zeit Zeitung zu lesen.
    Oder Sie sind ganz einfach müde von den Kampf der
    Giganten(POLITIKER)!Jeden Tag das SELBE Theater!?
    So sehe ich das
    LG

    Antwort
  • 14. November 2007 um 18:26
    Permalink

    Armut macht einsam und krank!
    Der Meinung bin ich.
    Man sieht es jeden Tag auf den Strassen-
    wenn man hinschaut.
    Aber einfacher ist es wegzuschauen!
    Wie seht Ihr das?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.