Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark

Die letzte Löwin – Carmen- wurde in der Nacht auf Sonntag,
aus dem Safaripark-Gänserndorf ausgesiedelt.

Die 16 jährige Löwin wurde in eine Tranportkiste gelockt und ist nun nach Frankfurt zum Flughafen unterwegs.

Carmen fliegt nach Lionsrock zu ihrem Rudel in dem sie in Gänserndorf lebte.

Die anderen Löwen wurden nach und nach übersiedelt.

Nur @ Carmen blieb in Gänserndorf um der ältesten Löwin, für die, die Reise zu anstrengend

gewesen wäre, Gesellschaft zu leisten.

Da die Löwin jetzt gestorben ist, ist Carmen die letzte Löwin in Gänserndorf gewesen

und wird nun zu ihrem Rudel gebracht, nach Südafrika in ein Grosskatzenreservat.

Machs gut liebe Carmen, GUTE REISE

Nun ist es ganz vorbei mit dem Safaripark- Gänserndorf


Teilen 'Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark' per Facebook Teilen 'Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark' per Google+ Teilen 'Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark' per Twitter Teilen 'Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark' per Email Teilen 'Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark' per Print Friendly     

Ein Kommentar zu “Gänserndorf: Letzte Löwin verlässt Safaripark

  • 24. Juni 2009, 22:32 Uhr
    Permalink

    es ist so was von schade, das es den safaripark nicht mehr gibt.
    hoffentlich gefällt der löwin ihre neue heimat.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.