Koks in toten Käfern!

Grauslich, die Menschen werden immer einfallsreicher
um Gift zu schmuggeln!
Von Peru nach Amsterdam tote Käfer zu schicken,…

Polizeiinformationen vom Donnerstag zufolge wurden
alle Tiere am Rücken aufgeschnitten,
randvoll mit Kokain befüllt und wieder zugeklebt.
Danach schweißten die Schmuggler die toten Käfer in
Plastikhüllen ein und schickten sie
auf die lange Reise von Südamerika nach Europa.

300 Gramm des Suchtgifts wurden sichergestellt,
der Schwarzmarktwert wäre bei etwa 8.000 Euro gelegen.

Ist doch arg die Geschichte über 100 Tote Käfer,
die ausschauen wie riesige Kakerlaken!
Iggit echt grauslich!


Teilen 'Koks in toten Käfern!' per Facebook Teilen 'Koks in toten Käfern!' per Google+ Teilen 'Koks in toten Käfern!' per Twitter Teilen 'Koks in toten Käfern!' per Email Teilen 'Koks in toten Käfern!' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

19 Kommentare zu “Koks in toten Käfern!

  • 15. Oktober 2007, 11:44 Uhr
    Permalink

    willst auch was abhaben? koch eh sehrrr abwechslungsreich mal unclebenz dann cleverreis dann den vom hofer usw:-g ned immer des selbe essn mag- kicher

    Antworten
  • 15. Oktober 2007, 15:13 Uhr
    Permalink

    Übrigens hast schon den Reis vom Merkur probiert!
    Jetzt gehe ich mich schämen,….
    LG

    Antworten
  • 15. Oktober 2007, 18:26 Uhr
    Permalink

    rofllllllllllllllllllllllllllllllllllllll nein aber danke für den Tipp eh nach Abwechslungen suche gröhlllllllllll

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.