Wurstfleckerl aus Wien

Nichts einfacher als das! Schnell und günstig kochen!

Zutaten für 4 Personen:

Ein halber Kilo Fleckerln
20dag Wurst oder auch Schinken
1-2 Zwiebel
3 Esslöffel Öl

Gewürze: Salz, Pfeffer, Vagetta nach Geschmack

Einen Topf mit 3l Wasser hinstellen, leicht salzen!
Wenn das Wasser kocht die Teigwaren reingeben
und in etwa 8 Minuten kochen, …

In der Zwischenzeit schneide ich den Zwiebel in kleine Würfel,
genau so wie die Wurst.
Nun nehme ich eine Pfanne, gebe das Öl hinein,
röste die Zwiebel bis sie goldbraun ist,
gebe die Wurst dazu und die fertig gekochten Fleckerln!

Menge das ganze mit den Gewürzen durch!
Dazu passt Salat jeder Art, Tomaten, Chinakohl,
Bummerlsalat (Eissalat).

Ach was schreibe ich soviel?
Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit!

Artikel teilen:

    

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

4 Gedanken zu „Wurstfleckerl aus Wien

  • 2. Februar 2010 um 14:53
    Permalink

    hört sich ja lecker an aber eine kostprobe hat es nicht gegeben !!!!!
    jajaja ich weiß mach es selber wird die antwort sein.

    Antwort
  • 2. Februar 2010 um 16:23
    Permalink

    Beim nächsten Mal schreie ich laut, ja?
    Ist ja nur etwas einfaches – schnelles – billiges – so richtig für unsere Geldbörsen!

    Antwort
  • 5. Februar 2010 um 16:54
    Permalink

    Liebe Gertrude,

    DANKE für Deinen lieben Kommentar bei mir im „Eckchen“. Freue mich immer über Grüße aus meiner Heimat. In Wien wohnt mein Sohn seit vielen Jahren. Also Grüße nach WIEN!!!!!!!! Die übrige Verwandtschaft wohnt in der Obersteiermark: Schaldming, Haus, vor allem in Liezen. Hier bin ich groß geworden. Wenn Du Näheres über mich wissen willst musst Du im Eckchen genau lesen.
    oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

    Also Deine Wurstfleckerln kenn eich zur genüge und ich esse sie nach wie vor SO GERNE. Mache sie hier auch ab und zu. Wurstnudeln (mit Hörnchen) mache ich öfters. Ich koche auch noch vorwiegend österreichisch, obwohl ich n un schon 34 Jahre im Saarland bin. Österreich ist und bleibt MEINE Heimat!

    Also ganz liebe Grüße von hier

    Renate

    Antwort
    • 6. Februar 2010 um 09:45
      Permalink

      Hallo Renate!
      Schön, dass du mich besuchen kommst!
      Ich freue mich,…
      So ein Zufall, dass dein Sohn in Wien lebt!
      Wie ist es im Saarland zu leben?

      Zu den Wurstfleckerln:
      Ich mache das ganze auch mit Kartoffeln und Wurst.
      Ist auch lecker, Salat dazu und —- Mahlzeit

      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende Renate

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.