Wien: Baum versinkt

Am Schottenring ist ein Baum in der Erde versunken!

Die 6 Meter hohe Pappel ist einfach in ein Loch verschwunden,
so kurios das klingen mag, nur mehr der Wipfel zeugte
davon, dass hier ein Baum stand!

Jetzt wird untersucht ob die Pappel unterspült wurde,
die Wiener Berufsfeuerwehr rettete den Jungbaum,…Fotos (Krone.at)
Wenn nur alles so leicht wäre und würde verschwinden,
lächle,….


Teilen 'Wien: Baum versinkt' per Facebook Teilen 'Wien: Baum versinkt' per Google+ Teilen 'Wien: Baum versinkt' per Twitter Teilen 'Wien: Baum versinkt' per Email Teilen 'Wien: Baum versinkt' per Print Friendly     

Gertrude

Kaum hätte ich mir das Träumen lassen - Ich kann es kaum fassen! ...

13 Kommentare zu “Wien: Baum versinkt

  • 6. September 2009, 09:38 Uhr
    Permalink

    Hehe lach mich schief.
    Schade das ich eine Hündin habe, aber ich werde das meinen lieben Hund lernen!!!

    Antworten
  • 6. September 2009, 16:38 Uhr
    Permalink

    he eine frage, glaubt ihr das wir gemein sind oder sind mehrere der meinung und der hundekauf steigt?

    Antworten
  • 6. September 2009, 17:41 Uhr
    Permalink

    Pfffff WIR und gemein????
    Sicher net, oder?

    Antworten
  • 6. September 2009, 18:06 Uhr
    Permalink

    Wir sind doch nicht gemein fgfgfg wenn die >Hundi auf die Poradständer wiserln haben wir riesenär…

    Antworten
  • 6. September 2009, 22:23 Uhr
    Permalink

    eigentlich wieso gemein wir haben eine riesen hetz, man muss sich nur vorstellen die hunde die wischerln und die pobacken die sich ärgern, einmal umgekehrt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.